Die nächsten Vorstellungen

Mi, 27.05.2020
10:00 Uhr
JTB
fällt aus
Do, 28.05.2020
10:00 Uhr
JTB
fällt aus
Do, 28.05.2020
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
fällt aus
Fr, 29.05.2020
10:00 Uhr
JTB
fällt aus
Fr, 29.05.2020
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
fällt aus
Fr, 29.05.2020
18:30 Uhr
Kuppelsaal Thalia
fällt aus
Fr, 29.05.2020
19:30 Uhr
JTB
fällt aus
Sa, 30.05.2020
15:00 Uhr
JTB
fällt aus
Sa, 30.05.2020
15:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
fällt aus
So, 31.05.2020
15:00 Uhr
JTB
fällt aus

Endlich: Wir spielen bei den Autokonzerten wieder für Sie

Vor über zehn Wochen wurde unser Spielbetrieb von der Krise jäh unterbrochen. Aber jetzt geht es endlich wieder los! Seit Sonntag können wir endlich wieder für Sie spielen, bei den AutoKonzerten von BonnLive am Westwerk in Bonn-Endenich, wo täglich Live-Veranstaltungen vor begeistertem Publikum stattfinden. Unser 'Grüffelo' hat am Sonntag den Anfang gemacht und das Publikum in den Autos ebenso begeistert wie bei uns im Theater.  

Auch an den beiden kommenden Wochenenden spielen wir je eines unserer beliebtesten Stücke für Kinder:

Pfingstmontag, 1.6. um 14.45h
Pettersson und Findus

Samstag, 6.6. um 13.45h
Der kleine Rabe Socke

Infos und Tickets
beim Veranstalter Bonn Live

Mehr Informationen

JTB@School

Unter dem Label 'JTB@SCHOOL' bietet das JTB jetzt auch die Durchführung von Vorstellungen in Klassen, Schulaulen oder Kitas an. Vom Klassenzimmerstück, das in jedem Klassen- oder Gruppenraum ohne technischen Aufwand gespielt werden kann, bis hin zu voll ausgestatteten Kinder- und Jugendtheaterstücken in der Schulaula oder im Musiksaal reicht das Spektrum der insgesamt über zwanzig verschiedenen Produktionen für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Mehr Informationen

Vorstellungen bis zum Sommer

Möglicherweise dürfen die Theater in NRW ab 30. Mai unter strengen Auflagen wieder spielen. Dazu müssen viele Vorkehrungen getroffen und die Inszenierungen sehr aufwändig angepasst werden. Wir prüfen derzeit, ob wir noch vor dem Sommer einzelne Vorstellungen anbieten können. Einen Not-Spielplan veröffentlichen wir hier ggf. ab 28. Mai.
Alle derzeit im Kalender angekündigten Vorstellungen bis zum Sommer können leider nicht durchgeführt werden.

Danke für all die Unterstützung

Alle Mitarbeiter und das gesamte Ensemble des JTB sagen DANKE an alle, die das Theater in dieser Zeit bisher so tatkräftig unterstützt haben.

Wenn Sie Ihre beim JTB gekauften Karten später für den Besuch einer anderen Vorstellung nutzen wollen, brauchen Sie jetzt nichts machen. Bewahren Sie nur die Karten bitte sorgfältig auf. Sie gelten als Wertgutschein bis zum 31.12.2023. Wenn Sie auf einen Umtausch zu unseren Gunsten verzichten möchten, dann freuen wir uns über eine kurze E-Mail. Geben Sie dabei bitte an, wenn Sie eine Spendenquittung über den Wert der Tickets wünschen.

Klicken Sie auf 'Mehr Informationen' wenn auch Sie das JTB unterstützen möchten.

Mehr Informationen

Das JTB sagt alle Vorstellungen bis einschließlich 29. Mai ab

Aufgrund der Verlängerung der Maßnahmen bezüglich des Coronavirus werden alle Vorstellungen bis einschließlich zum 29. Mai abgesagt.

Für alle Vorstellungen vom 30. Mai bis zu den Sommerferien empfehlen wir, Karten derzeit nur zu reservieren, aber noch nicht zu kaufen, da wir es für unwahrscheinlich halten, dass der Spielbetrieb noch vor den Sommerferien wieder beginnen kann.
Alle Besucher, die bereits Karten für die Vorstellungen bis 29. Mai gekauft haben, bitten wir herzlich, diese Karten dem JTB zu spenden oder aufzubewahren und später als Wertgutschein zu verwenden. Das gilt ebenso für alle Vorstellungen von 'Jim Knopf' und 'Die weiße Rose', die bis zu den Sommerferien angesetzt sind, da wir die Premieren auf den Herbt verschieben müssen.

Für Schulen, Kitas und andere Einrichtungen erarbeiten wir derzeit mit JTB@SCHOOL eine Lösung für die Spielzeit im Herbst.

Wenn Sie Ihre beim JTB gekauften Karten später für den Besuch einer anderen Vorstellung nutzen wollen, brauchen Sie jetzt nichts machen. Bewahren Sie nur die Karten bitte sorgfältig auf. Sie gelten als Wertgutschein bis zum 31.12.2023. Wenn Sie auf einen Umtausch zu unseren Gunsten verzichten möchten, dann freuen wir uns über eine kurze E-Mail. Geben Sie dabei bitte an, wenn Sie eine Spendenquittung über den Wert der Tickets wünschen.

mehr lesen

Das JTB bittet weiter dringend um finanzielle Unterstützung

Wir sind seit vielen Jahren das bestbesuchte Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland und finanzieren unseren Etat zu rund 80 Prozent aus eigenen Einnahmen. Diese Einnhamen fallen jetzt auf unbestimmte Zeit vollständig weg. Da weder Bund noch Land bisher ein Hilfsprogramm für die Theater eingerichtet haben, hängt unsere wirtschaftliche Existenz weiter am seidenen Faden.
Ganz herzlichen Dank nochmal an die Telekom für die vorzeitige Verlängerung unseres Sponsoring-Vertrages und an die unzähligen privaten Spender, an all die Schulen und Schulklassen, Chöre, Firmen, Vereine, Familien und Einzelspender, die für den Erhalt des JTB gespendet haben. Diese Unterstützung hat bisher schon einen hohen fünfstelligen Betrag erbracht.
Dank dieser überwältigenden Unterstützung sind wir in der Lage, weiter an Projekten und an der Zukunft des JTB zu arbeiten.

Wenn auch Sie das JTB unterstützen wollen, spenden Sie bitte auf unser Konto
Junges Theater Bonn e.V.
IBAN DE25 3705 0198 0032 9008 13 

Infos zu Spenden und zur Mitgliedschaft in unserem Förderverein erhalten Sie auf unserer Homepage.
Wenn Sie eine Spendensammelaktion für das JTB starten wollen und dabei unsere Unterstützung brauchen, dann wenden Sie sich bitte an thorne(at)jt-bonn.de

mehr lesen

Telekom verlängert vorzeitig den Sponsoringvertrag mit dem JTB

Das Junge Theater Bonn erhält eine vorzeitige Vertragsverlängerung seines langjährigen Unterstützers Deutschen Telekom. Dank der finanziellen Unterstützung bekommt das JTB auch die Chance, trotz der aktuellen Theaterschließung weiter kreativ zu arbeiten.

Seit 2004 unterstützt die Deutsche Telekom das JTB. Seitdem wurde die Zusammenarbeit kontinuierlich fortgeführt und erweitert. Jetzt hat die Telekom dem JTB die Verlängerung und Erweiterung der Zusammenarbeit bis 2024 zugesagt.

Die bisher von der Telekom finanzierten Angebote des JTB können somit fortgesetzt werden. Die Telekom ermögliche dem JTB damit eine Reihe von Projekten, die sonst in der aktuellen Situation undenkbar wären, und trage damit sehr dazu bei, dass das JTB aus dieser Krise gestärkt hervorgehen werde.

mehr lesen

Stage Door - viel mehr als nur ein Blick hinter die Kulissen des JTB

Das JTB ist weiter geschlossen, aber wir öffnen jetzt unsere 'Stage Door' für alle Kinder und Jugendlichen.

Hier bieten wir Kindern und Jugendlichen ab sofort viele Möglichkeiten, hinter die Kulissen unseres Theaters zu schauen, die Menschen die dort arbeiten und ihre Tätigkeiten kennenzulernen, vor allem aber auch selber kreativ zu werden und mit uns an den Stücken und Spielplänen zu arbeiten, die wir spielen werden, wenn diese Krise hoffentlich bald vorbei ist.

In den Bereichen 'Probebühne', 'Ausstattung', 'Dramaturgie' und 'Werbung/Grafik' finden junge Menschen Informationen, Anregungen und ganz konkrete Aufgabenstellungen sowie die dafür erforderlichen Materialien.

mehr lesen

Das JTB bereitet den Spielplan für den Herbst mit vier Premieren vor

Im Herbst wird das JTB vier neue Stücke auf die Bühne bringen, darunter auch die eigentlich für das Frühjahr geplanten Stücke 'JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER' und 'DIE WEISSE ROSE - DIE LETZTEN TAGE DER SOPHIE SCHOLL'.

Einen vorläufigen Spielplan für September bis Dezember 2020 werden wir bis zum 31. Mai 2020 veröffentlichen. Ab dann sind auch Reservierungen für alle Vorstellungen im Herbst möglich.

mehr lesen

Alle Schauspielkurse, die nach den Osterferien beginnen sollten, müssen leider abgesagt werden

Die laufenden und derzeit unterbrochenen Kurse werden weiter bis zum 5. Mai 2020 unterbrochen. Für den Monat April wird den TEilnehmern der Projektkurse keine Kursgebühr abgebucht oder berechnet.
Für die Schauspiel-Schnupperkurse und die Summerschools in den Sommerferien läuft derzeit die Anmeldephase.

Ob diese Kurse durchgeführt werden können, entscheiden wir so bald wie möglich in Abhängigkeit der Vorgaben durch Bund, Land und Stadt.

mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten unseres Vorverkaufsbüros

Aufgrund der Einstellung des Spielbetriebes mindestens bis zum 19. April ändern wir vorübergehend die Öffnungszeiten unseres Vorverkaufsbüros:

Mo - Fr 10 bis 13 Uhr
Sa/So/Feiertage geschlossen

Zu diesen Zeiten sind wir sicher telefonisch und wenn nötig auch vor Ort für Sie erreichbar.
Karten für alle Vorstellungen ab Ende April können Sie wie gewohnt rund um die Uhr online kaufen oder reservieren. Aufgrund der unklaren Lage empfehlen wir Ihnen, Karten für Vorstellungen bis zum Sommer derzeit nur zu reservieren oder online zu kaufen.

mehr lesen

Einen Besuch im JTB können Sie auch verschenken

Seit diesem Jahr haben wir es schriftlich: Das JTB ist einer der 'Glücksorte in Bonn', so steht es jedenfalls in dem gleichnamigen Buch des Droste-Verlages. Mit unseren Geschenkgutscheinen oder Eintrittskarten haben Sie die Möglichkeit, das Glück eines gelungenen Theaterbesuchs auch zu verschenken.

Gutscheine für den Besuch einer Vorstellung im JTB können Sie in unserem Vorverkaufsbüro erwerben. Den Wert des Gutscheins können Sie frei wählen. Und als etwas ausgefallenere Geschenkidee für kreative Kinder und Jugendliche gibt es auch Gutscheine für die Teilnahme an einem Schauspielkurs in unserer JTB>Werkstatt, unserer Schauspielschule für Kinder und Jugendliche.

Und Eintrittskarten zu unseren Vorstellungen können Sie immer auch rund um die Uhr und notfalls noch in allerletzter Minute online erwerben und selber ausdrucken, indem Sie die Versandoption 'print@home' wählen.

mehr lesen

Das JTB wird unterstützt von

Bonn feiert Beethovens 250. Geburtstag

Unterstützen Sie das JTB

Das Junge Theater Bonn

Das Junge Theater Bonn (JTB) hat 2019 sein 50 jähriges Bestehen gefeiert.
Seit 1969 machen wir Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Eine Arbeitsweise, die an Theatern in England oder USA vollkommen selbstverständlich ist, macht das Junge Theater Bonn unter den deutschen Kinder- und Jugendtheatern zum Exoten - und seit über zehn Jahren zum bestbesuchten Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland mit über 150.000 Zuschauern pro Spielzeit.

Die Rollen von Kindern und Jugendlichen werden in vielen JTB-Produktionen von Kindern und Jugendlichen gespielt, die dazu sorgfältig ausgewählt, professionell angeleitet und kontinuierlich betreut und gefördert werden.

Im Sommer 2016 wurde das JTB umfassend saniert. Im Mittelpunkt stand dabei die Verbesserung des Komforts für die Besucher, sowie die Herstellung von größtmöglicher Barrierefreiheit.