Die nächsten Vorstellungen

Mi, 22.05.2024
19:30 Uhr
JTB
fällt aus
Do, 23.05.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Do, 23.05.2024
19:30 Uhr
JTB
Fr, 24.05.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Fr, 24.05.2024
18:30 Uhr
JTB
Sa, 25.05.2024
15:00 Uhr
JTB
Mo, 27.05.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Sa, 01.06.2024
14:00 Uhr
Telekom Forum
Sa, 01.06.2024
15:00 Uhr
JTB
Sa, 01.06.2024
16:30 Uhr
Telekom Forum

'Die Welle' läuft wieder am 23. Mai

"JTB bringt Morton Rhues Roman „Die Welle“ mitreißend auf die Bühne.
Großartig agierendes Ensemble gestaltet den spannenden Stoff (...)
Das alles ist grandios gespielt"

General-Anzeiger

Morton Rhues Roman 'Die Welle' aus dem Jahr 1981 ist bis heute einer der erfolgreichsten Romane für junge Leserinnen und Leser. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, einem Sozialexperiment aus den USA, mit dem der Geschichtslehrer Ron Jones 1967 seine Schüler und Schülerinnen vor der Anziehungskraft faschistischer Bewegungen warnen wollte. Der Autor beschreibt in seinem Roman, wie schnell ein missverstandenes Zusammengehörigkeitsgefühl, Führeridol und fragwürdige Grundsätze junge Menschen für totalitäre Strukturen begeistern können.


JTB-Intendant Moritz Seibert hat mit Jugendlichen aus dem Nachwuchsensemble des JTB eine neue Bühnenbearbeitung des Stoffes erarbeitet, die die Geschichte nach Deutschland und in die Gegenwart verlegt.

Die nächsten Vorstellungen von 'Die Welle' finden am Donnerstag, 23.5. (10 + 19.30h) im JTB statt.

Mehr Informationen

'Momo' läuft wieder ab 24. Mai

"Standing Ovations für das Ensemble des JTB - Im Publikum Freudentränen und der Wunsch, ein bisschen Momo in den Alltag mitzunehmen"
General-Anzeiger

Wie aus dem Nichts taucht plötzlich das kleine Mädchen Momo in den Ruinen eines Amphitheaters am Rande eines Dorfes auf. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und sie hat eine außergewöhnliche Gabe: Momo hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. So hat sie bald im ganzen Dorf viele Freundinnen und Freunde gefunden, unter ihnen Gigi und Beppo.
Momo könnte kaum glücklicher sein, wenn nicht eines Tages die mysteriösen Grauen in dem Ort auftauchen würden. Sie sind Vertreter einer 'Zeitsparkasse' und haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen. Es beginnt ein Wettlauf für die Zeit... 

Das JTB präsentiert Michael Endes beliebten Roman 'Momo' in einer völlig neuen Bühnenbearbeitung. An der Produktion wirken neben dem Profiensemble des JTB auch insgesamt zwölf Kinder mit. Olja Artes hat das Stück für Publikum ab 7 Jahren inszeniert. 
Die nächsten Vorstellungen finden am Fr., 24. (10 + 18.30h), Sa., 25. (15h) sowie Mo., 27.5. (10h) statt.

mehr lesen

Das JTB beim 'BonnLive Open Air' erleben

Bald beginnt die Open-Air-Saison 2024!
Auch in diesem Sommer bringt BonnLive mit dem 'BonnLive Open Air' mit Unterstützung der Deutschen Telekom wieder jede Menge Konzerte und Events unter freiem Himmel nach Bonn.

Ab dem 24. Mai finden auf dem Telekom-Gelände fast täglich Konzerte, Comedy und Theater statt. Auch das JTB ist wieder mit dabei:

'Das NEINhorn'
• Samstag, 1.6.
→ 14h      (TICKETS KAUFEN)
→ 16.30h (TICKETS KAUFEN)

'Pippi in Taka-Tuka-Land'
• Sonntag, 2.6.
→ 11h (TICKETS KAUFEN)
→ 15h (TICKETS KAUFEN)

mehr lesen

Medienpädagogische Prävention mit spannenden Geschichten

Materialhefte mit Schwerpunkt Medienpädagogik zu 'Die Surfguards' und 'TKKG - Gefangen in der Vergangenheit'

Das JTB hat zwei digitale Theaterstücke im Online-Repertoire, die sich hervorragend zum Einsatz in der medienpädagogischen Präventionsarbeit anbieten: ‚Die Surfguards – Nur das eine Leben‘ und ‚TKKG – Gefangen in der Vergangenheit‘. ‚Die Surfguards‘ empfehlen wir ab der 7. Klasse, ‚TKKG‘ ab der 5. Klasse. Beide Stücke begeistern ihr jugendliches Publikum mit einer packenden und berührenden Story, und beide Geschichten machen die Themen und Risiken, die im Internet und in Onlinegames lauern, emotional für Kinder und Jugendliche erlebbar. „Packende Story mit viel Identifikationspotenzial“ schrieb die ‚Schnüss‘ über die Premiere der ‚Surfguards‘. 

mehr lesen

VERSTÄRKUNG GESUCHT

Wir suchen derzeit neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams für folgende Bereiche:

VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN  (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit, m/w/d

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

mehr lesen

Mit dem Kulturpass ins JTB

Mit dem 'KULTURPASS' können alle jungen Menschen, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, ein Guthaben von 200,- Euro erhalten, für die Nutzung kultureller Angebote nutzen.

Natürlich können auch Besuche im JTB mit dem Kulturpass-Guthaben bezahlt werden. Mit unserem JTB-WAHLABO 3X und JTB-WAHLABO 5X sind drei bzw. fünf Vorstellungen des JTB (Stück und Termin nach Wahl) möglich - und dabei sogar noch rund 30% günstiger gegenüber dem regulären Eintrittspreis.

Alle Infos zum Kulturpass gibt es unter www.kulturpass.de

mehr lesen

Als Studi für 3 Euro ins JTB

Alle Studierenden der Uni Bonn (RFWU) können mit ihrem Studierendenausweis, der zugleich das AStA-Kulturticket ist, die Vorstellungen in den meisten Bonner Theatern für einen vergünstigten Eintritt von nur 3,- Euro pro Vorstellung besuchen. Das gilt auch für alle Vorstellungen des JTB.

Alle Infos zum Kulturticket finden die Studierenden der RFWU Bonn in der Kulturticket-App und auf der ASTA-Kulturticket-Website.

mehr lesen

Theater genießen mit unserem 5-Sterne-Komfort

Viele der Maßnahmen, die wir während Corona eingeführt haben, behalten wir bei, um Ihnen den Theaterbesuch bei uns so angenehm wie möglich zu machen:

⭐️Tickets buchen ohne Risiko
Gekaufte Tickets können Sie weiter bis 24h vor Vorstellungsbeginn gegen Gebühr (2,-€ p. Karte) umtauschen oder erstatten lassen. Reservierungen für bis zu 8 Tickets können Sie bis 24h vor Vorstellungsbeginn sogar ganz kostenfrei stornieren.

Reservierungen für Schulklassen, Kitas und Gruppen (ab 8 Karten) können bis 14 Tage vor dem Besuch kostenfrei umgebucht oder storniert werden.

⭐️Geprüfte Lüftungsanlage
Unsere hochmoderne Lüftungsanlage wurde für den sicheren Betrieb unter Pandemiebedingungen zertifiziert, läuft aber auch nach der Pandemie bei jeder Vorstellung.

⭐️ Höchste Hygienestandards 
Im Theater halten wir weiter Desinfektionsmittel und bei Bedarf auch Masken für Sie bereit. Alle öffentlichen Bereiche werden laufend gereinigt und Flächen desinfiziert.

⭐️ Ticketing ohne Papier und Bargeld
Unser Ticketing funktioniert komplett digital - ohne Wege, ohne Papier und ohne Bargeld. Wenn Sie es aber wünschen, können Sie auch weiterhin Ihre Tickets in unserem Vorverkaufsbüro oder an der Tageskasse kaufen und bar oder mit EC-/Kreditkarte zahlen.  

⭐️ Pausensnacks online vorbestellen
Auch diesen Service bieten wir weiter: Wenn Sie Ihre Pausensnacks bis Beginn der Vorstellung online bestellen und zahlen, sparen Sie sich das Anstehen in der Schlange und können die Pause von Anfang an genießen.

Und auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, gilt auch nach der Pandemie: 
Wer starke Erkältungssymptome hat, gehört aus Rücksicht auf alle anderen nicht in ein Theater. Wer leichte Erkältungssymptome hat, kann Theater besuchen und alle anderen durch das Tragen einer Maske schützen.
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Gäste mit Erkältungssymptomen nur zulassen, wenn sie eine Maske tragen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr lesen

Der JTB Spielplan zum Download

Das aktuelle Spielplanheft des JTB können Sie hier als PDF-Datei herunterladen und ggf. selbst ausdrucken. Alle Infos und Termine finden Sie auch hier auf der Website.

SPIELPLAN MÄRZ - JULI 2024


DAS JTB WURDE AUSGEZEICHNET ALS

Das JTB wird unterstützt von

 

Mit DTHG-zertifizierter Lüftungsanlage

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

Unterstützen Sie das JTB